• Blackfriday

Microspot Black Friday Angebote

Über Microspot

„Heimelektronik zu Tiefpreisen“: Das verspricht das Unternehmen Microspot, das als ein Geschäftsbereich zur Coop Genossenschaft aus Basel gehört. In der Schweiz unterhält das Unternehmen neben seinem Onlineshop Showrooms in Moosseedorf bei Bern und im Züricher Hauptbahnhof. Darüber hinaus existieren diverse Pick-up-Stationen in Coop City-Warenhäusern und weitere stationäre Handelsstützpunkte von Microspot. Immer wieder gibt es Promotionen, die selbst die Tiefpreise noch tiefer legen. Und am Black Friday lockt Microspot oft nochmals mit einer Preissenkung.

Geschichte und Philosophie

Die Wurzeln der Marke Microspot reichen zurück bis zur Gründung der Microspot AG im Jahr 1980. Die COOP-Tochter Simeco übernahm das Unternehmen 1996. Zwischenzeitlich verschwand Microspot als eigenständige Marke vom Markt. Seit 2007 ist sie als Schweizer Onlineshop zurück und 2011 wurde der erste Showroom eröffnet. Die Marke Microspot verspricht eine persönliche Betreuung sowie beste Preise und schnellste Lieferzeiten.

Angebot

Bei Microspot erhalten Kunden alle Arten von Heimelektronik. Die Bandbreitereicht vom Notebook über das TV-Gerät, Waschmaschinen und Kühlschränke bis zu Elektrogrills und Espressomaschinen. Zu den Serviceleistungen des Unternehmens gehört die Möglichkeit, die Garantie für die Produkte zu verlängern. In den Showrooms bietet Microspot weitere Leistungen, beispielsweise eine PC-Installation.

Microspot – Black Friday

Am Black Friday ist Microspot oft sehr spendabel. So gab es am Black Friday 2018 zum Beispiel elf Prozent Rabatt auf Armbanduhren und Bürobedarf. Und auch in den kommenden Jahren dürfte manch ein Microspot Black-Friday-, Cyber-Monday- oder Single’s Day-Deal für Freude bei Konsumenten sorgen.