ARP Black Friday Angebote

Über ARP

Die aus der Schweiz stammende ARP-Gruppe bietet IT-Dienstleistungen für Geschäftskunden an, vor allem für mittelständische Unternehmen und für den Public-Sektor. Mittlerweile ist die ARP-Gruppe nicht mehr nur in der Schweiz aktiv, sondern zusätzlich in Belgien, Deutschland, Frankreich, Österreich und in den Niederlanden. Im Schweizer Onlineshop Arp.ch verkauft die Gruppe beispielsweise Computer, Kabel, Drucker, Monitore sowie zahlreiche weitere IT-Produkte und das nicht nur an Businesskunden.

Im Sortiment findet man Top-Marken wie Apple, HP, Jabra und Lenovo sowie insgesamt 35.000 IT-Produkte. Die B2B-IT-Services der Arp-Gruppe werden im Onlineshop ebenfalls beworben. Schnäppchen gibt es auf ARP.ch in der Rubrik „Topseller/Aktionen“. Aber Schnäppchenjäger können auch Rabatt-Tage wie den Black Friday in der Schweiz nutzen, um bei ARP Produkte mit Preisnachlass zu kaufen. Hier auf dieser Internetseite verraten wir Ihnen, welche ARP-Rabattangebote es am Black Friday gibt.

Geschichte und Philosophie

Die heutige ARP-Gruppe wurde 1988 als Datacon innerhalb der damaligen ARP AG gegründet. Die verkaufte Industrieprodukte. Bereits 1989 bot Datacon Produkte mit dem Markennamen ARP an und 1990 entstand dann die selbstständige ARP Datacon AG. Hauptsitz des Unternehmens ist bis heute der zur politischen Gemeinde Risch gehörende Ort Rotkreuz im Kanton Zug.

ARP entstand auch in Deutschland im Jahr 1990. 2004 übernahm die Bechtle AG die ARP-Gruppe und machte sie zu ihrem Tochterunternehmen. Dieses Unternehmen möchte den Arbeitsalltag seiner Businesskunden „im IT-Umfeld einfach und effektiv“ machen. ARP verspricht ihnen eine umfassende Produktpalette und vielfältige Services in Kombination mit Wissen.

Angebot

ARP bescheinigt sich selbst ein umfassendes „IT-Hardware, Software und Service Portfolio“. Bei den IT-Produkten im Onlineshop findet man praktisch alles, was man für ein funktionierendes IT-System benötigt. Die Bandbreite reicht vom kleinen Kabel und von Computerteilen über Peripheriegeräte bis zu kompletten Computersystemen. Dabei gibt es stets auch spezielle Business-IT wie Kassensysteme oder Etikettendrucker im Sortiment.

Neben vielen bekannten Fremdmarken bietet ARP seinen Kunden die Eigenmarke „ARTICONA Brand“. Verkauft werden unter diesem Markennamen beispielsweise Patchkabel und Adapter für Notebooks. Die Dienstleistungen von ARP umfassen Bereiche wie Security, Client und Enterprise Mobility, Printing und schlanke Beschaffungsprozesse durch die sogenannte eProcurement-Lösung.

ARP – Black Friday

ARP hat sich bereits 2018 am Black Friday in der Schweiz beteiligt. Verkauft wurden mit einem attraktiven Rabatt zum Beispiel ein Tablet und ein Monitor. Vermutlich wird ARP den Black Friday auch in diesem und in kommenden Jahren nutzen, um Kunden mit einem Preisnachlass zu locken. Bei Goddy.ch erfahren Sie frühzeitig, auch welche Rabatte Sie sich freuen können.